Becherkuchen(Empfehlung einer Bekannten):

1Becher Sahne, 1Becher Zucker ,3 Eier, 1P. Vanillezucker
2Becher Mehl
1Päckchen Backpulver verrühren alles aufs gefettete Kuchenblech streichen
bei 180°  ca 15 Minuten backen.
Mit einer Mischung aus dem Saft einer Zitrone und Puderzucker bestreichen
Guten Appetit!

Gefüllte Marmeladentaschen (nach Monis Art):
250 gr.Quark, 250 gr.Margarine eine Messerspitze Salz und 1 Eigelb mischen und dann 250 gr.Mehl dazu (durchsieben).
Alles einen Tag in den Kühlschrank, dann auf dem Tisch ausrollen und zusammenlegen, wieder in den Kühlschrank.
Nun den Teig aufteilen, einige Portionen in den Kühlschrank für die nächsten Tage.
Den Teig ausrollen, Quadrate schneiden ca. 7-8 cm, mit Marmelade füllen, zuklappen und die Kanten zudrücken.
Dann in die Backröhre. Wenn alles schön knusperbraun ist, mit Puderzucker bestreuen. Handwarm essen!
Guten Appetit!

Schmandkuchen (von Angelika/Celina):
65 gr Margarine,65 gr Zucker,1Ei,150 gr Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 l Milch,2 Sahnepudding,200 gr Zucker,3 Becher Schmand
3 Dosen Mandarinen,1 klarer Tortenguß
>>>Milch, Sahnepudding und Zucker kochen und abkühlen lassen.
3 Becher Schmand darunterrühren,fertige Masse auf den Teig geben
Mandarinen draufsetzen und bei 180-200oC 1 Stunde backen
Kuchen abkühlen lassen und klaren Guß darauf verteilen.

BLITZKUCHEN von Monika (notiert von Angelika)

Teig:
250g Margarine,250g Zucker,4 Eier,500g Mehl,1 P. Backpulver,125ml Milch
Belag:
100g Butter,4 Eßl. Zucker,200g Mandelsplitter
Ober und Unterhitze 220 gC - 15 bis 20 min. backen .
Fett+ Zucker schaumig rühren.
Eier unterrühren,Backpulver mit dem Mehl mischen (extra)
abwechselnd die Mehlmischung und Milch hinzufügen und alles unterrühren , bis der Teig Bläschen bildet.
Teig gleichmäßig auf dem Backblech (Backpapier) verteilen .
Butterflöckchen,Zucker und Mandelsplitter auf den Teig verteilen .
Dann in den vorgeheizten Ofen geben .